Drei Jumbo-Ro-Ro-Schiffe in den Gewässern von Zeebrügge

Ende Juni empfing das Wieling-Dock in Zeebrügge die drei Jumbo-Ro-Ro-Schiffe Botnia Enabler, Finneco I und Flandria Seaways. Drei hochmoderne Schiffe mit nachhaltigem Charakter.

Share this page

Multifuel Botnia Enabler

Für die Botnia Enabler war das Anlaufen in Zeebrügge eine Premiere. Dieses ConRo-Schiff der schwedischen Reederei Wallenius Solutions ist mit einer Länge von 242 Metern das größte eisresistente Schiff der Welt. Als Multifuel-Schiff fährt sie sowohl mit LNG (verflüssigtes Erdgas), LBG (verflüssigtes Biogas) als auch mit Diesel. Wie ihr Schwesterschiff, die Baltic Enabler, betreibt die Botnia Enabler einen regelmäßigen Liniendienst zwischen Zeebrügge, Antwerpen, Nordfinnland und dem Heimathafen Schweden.

Botnia Enabler©Mike Louagie

Hybride Finneco I

Die nagelneue Finneco I der finnischen Reederei Finnlines-Suomi lag zur gleichen Zeit am Kai 144 in Zeebrügge fest. Wie die Botnia Enabler wird auch dieser Neubau ab 2022 im Linienverkehr nach Skandinavien eingesetzt. Die Finneco I hat eine Länge von 238 Metern und eine Kapazität von 5.400 Lademetern. Das hybride Ro-Ro-Schiff hat Solarzellen und eine Batterie an Bord. Während der Fahrt wird die Bordbatterie durch Solarzellen aufgeladen. Das Hybridschiff nutzt diese Energie an Land und verursacht somit keine Emissionen. Die Finneco I ist das erste Schiff einer Serie von drei identischen Schiffen der Grimaldi-Gruppe. Anfang Juni verließ das Frachtschiff Antwerpen in Richtung Deutschland.

Finneco I©Mike Louagie

Mega-Roro Flandria Seaways

Auch die Flandria Seaways der dänischen Reederei DFDS A/S aus dem Jahr 2020 hat Ende Juni in Zeebrügge angelegt. Dieses 238 Meter lange Frachtschiff verkehrt auf der Route Zeebrügge-Göteborg und transportiert hauptsächlich Anhänger, Container und Autos.

Flandria Seaways en Finneco I.©Mike Louagie

Bleiben Sie informiert

Möchten Sie automatisch über alles informiert werden, was im Hafen passiert? Abonnieren Sie einen oder mehrere unserer Newsletter. Dann erhalten Sie die neusten Entwicklungen und Veranstaltungen direkt in Ihr Postfach.

Erhalten Sie Neuigkeiten aus dem Hafen
Would you like to be automatically informed about all the goings on in our port? Then subscribe to one or more of our newsletters. You will then receive the latest news and events in your mailbox.

Vielleicht finden Sie das auch interessant

Most searched